Projekt LAW: Vorbereitung

Logo von LAW
Logo von LAW
Jeder, der sich etwas besser mit Computer auskennt, kennt die Situation; früher oder später kommt es dazu, dass man Freunden hilft – sei es, weil sie darum bitten oder weil man nicht zusehen kann, wie sie sich mit Problemen abplagen, die einfach zu lösen wären, wenn sie nur wüssten wie.

Aus dem Grund habe ich mich entschlossen LAW zu entwickeln. LAW steht für „little Assistance for Webmaster“.

LAW dient dazu, dem Webmaster bei der Aktualisierung seiner Webseite zur Hand zu gehen. Der Grundgedanke von LAW ist, das nur für Anpassungen des Seitenlayouts ein Webdesigner oder die entsprechende Software benötigt wird, die Seiteninhalte hingegen einfach vom Benutzer angepasst werden können. Durch diese Trennung wird die Abhängigkeit vom Profi vermindert.

Zu den Funktionen von LAW gehören:
– Begrüssung der Besucher (abhängig von Jahres- oder Tageszeit)(inkl. Management des CSS)
– Verwaltung von Terminen (Veranstaltungen, etc)
– Austausch von Bildern (Design)
– Pflege der Seiteninhalte
– …

Die Sicherheit wird durch Sessions-Management, Authentifizierung und geschützte Ordner gewährleistet.

Als Programmiersprache kommt PHP zum Einsatz; die Benutzung einer Datenbank ist möglich, aber nicht Bedingung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.